- Angefangen/in Bearbeitung -

 

Was darf man nicht hören ?

 

Grundsätzlich verboten ist der Empfang von Funksendungen:

Polizei, Rettungsdiensten, militärischen Einrichtungen, Ministerien und Botschaften.

Alle nicht "an alle" gerichteten Funksendungen dürfen ebensowenig empfangen werden wie

Privatgespräche aller Art, wenn sie nicht von Funkamateuren ausgestrahlt werden.

 

Ausserdem sollte man sich darüber ausschweigen, denn wer Informationen über Inhalt und

Umstände der Sendungen an "dritte" weitergibt, macht sich strafbar - so das Fernmelde-

anlagengesetz (FAG).

 

Wer mehr darüber wissen möchte, sollte das Buch "Rechtstips für Funkamateure und Kurz-

wellenhörer" sich zu rate ziehen.